FAQ

Bei uns findest du über 100 hochwertige Produkte von Akkubohrer bis Zelt. Im Prinzip alles was man selten braucht, hin und wieder aber doch gerne zur Hand hat. Darunter:

  • (Garten-)Werkzeug (z.B. Tellerschleifer, Handkreissäge, Vertikutierer, Häcksler)
  • Kochequipment (z.B. Popcornmaschine, Dörrgerät)
  • Camping- und Reisebedarf (z.B. Großraumzelt, Campingkochbedarf, Rucksäcke, Stühle)
  • Technikprodukte (z.B. Kameras, Beamer, Aufnahmegerät)
  • Event- und Partyzubehör (z.B. Tische, Pavillon, Kasse, Getränkekühlschrank)

Eine aktuelle Übersicht der Gegenstände findest du im Leihkatalog.

Du vermisst deinen Wunschgegenstand im allerleih-Inventar? Dann schreib es uns

Jede*r kann bei allerleih e.V. Mitglied werden, um sich etwas auszuleihen. Das Beitrittsformular kann einfach online ausgefüllt  werden. Sende uns das unterschriebene Dokument an: info@dein-allerleih.de

Du bist unter 18 (10-17 Jahre alt) und möchtest Mitglied werden? Dann schreib uns vorab eine Mail an info@dein-allerleih.de.

Ab sofort haben wir wieder vor Ort in der Stadtbibliothek unsere Leihstation geöffnet.
Dienstags und donnerstags von 16-18 Uhr kannst du – auch ganz spontan – vorbeikommen und deinen Wunschgegenstand mitnehmen.

Du bist noch kein Mitglied? Null Problemo, du kannst das ausgefüllte Beitrittsformular mitbringen oder bei uns vor Ort ausfüllen. Wir melden dich an, sodass du direkt ausleihen kannst. 

Deinen persönlichen allerleih-Mitglieds-/Leihausweis erhältst du direkt bei deiner ersten Ausleihe – oder wahlweise per Post. Damit ist das Ausleihen für dich künftig noch schneller.

Nein, bei allerleih e.V. gibt es keine Ausleihgebühren! 

Als allerleih-Mitglied kannst du dir Gegenstände aus dem gesamten Leihkatalog so oft du willst und kostenfrei ausleihen. 

Damit der Verein die laufenden Kosten für Verwaltung, Software, Reparaturen usw. dennoch decken kann, gibt es derzeit einen monatlichen Mitgliedsbeitrag von 3,50€. Falls es überschüssige Einnahmen gibt, werden sie in Leihgegenstände investiert, damit alle etwas davon haben. 

Good to know: allerleih e.V. ist gemeinnützig. Das heißt am Ende des Jahres erhältst du eine Spendenquittung deiner gezahlten Monatsbeiträge, die du ggf. steuerlich absetzen kannst. 

Die Standard-Ausleihdauer beträgt entweder sieben oder 14 Tage, je nach deinem Bedarf.

Du erhältst Zugriff auf alle Gegenstände im Leihkatalog und kannst sie so oft du willst ausleihen. Maximal jedoch 3 Gegenstände gleichzeitig, so können alle gleichermaßen das Angebot nutzen. Im Leihkatalog siehst du außerdem welche Gegenstände aktuell verfügbar oder ausgeliehen sind.

Selbstverständlich kannst du Gegenstände auch für bestimmte Daten vorreservieren. Logge dich dazu mit deinem persönlichen Nutzerkonto in unserem Ausleih-System an, finde deinen Wunschgegenstand und reserviere ihn für den benötigten Zeitraum.

So kann dir niemand etwas vor der Nase wegschnappen 😉

  • Nach der Rückgabe werden alle Leihgegenstände von unserem Team gründlichst desinfiziert. 
  • Gegenstände aus Materialien insb. Textilien (z.B. Hängematten oder Zelte), bei denen eine umfassende Desinfektion nicht möglich ist, werden mindestens 3 Tage separiert und mit einer Quarantäne-Ausleihsperre versehen. Nach Aussagen des RKI ist eine Schmierinfektion nach Ablauf dieser Zeit nicht mehr möglich.

Die Gegenstandsausleihe erfolgt mit Schutzmaske und ausreichendem Abstand.  

Das ist leider nicht möglich. Ausleihen kannst nur du persönlich. Der Mitgliedsausweis ist nicht übertragbar. Das dient auch zu deinem Schutz vor Mitgliedsausweismissbrauch, wenn du z.B. deine Karte verloren hast.

Ja, du kannst eine Person deines Vertrauens mit der Rückgabe beauftragen, da hierfür kein Mitgliedsausweis benötigt wird. 

Ja, wir arbeiten mit engagierten Elektronikern aus lokalen ReparierCafés zusammen, die ca. 1x monatlich die Produkte überprüfen und bei Bedarf warten.

Du solltest Leihgegenstände bereits bei der Annahme auf Vollständigkeit prüfen. Fällt dir dennoch im Nachhinein das Fehlen eines Teils oder ein Schaden auf, melde dies unbedingt umgehend (innerhalb von 24h nach Gegenstandserhalt) an unseren Wartungsservice: wartung@dein-allerleih.de

So hilfst du uns Verursacher*innen zuzuordnen. Wir holen den Gegenstand bei der nächsten Lieferrunde wieder ab und leiten die Reparatur in die Wege. 

Benutze keine  Leihgegenstände mit sichtbaren (insb. elektrischen) Schäden und versuche keine Reparatur  auf eigene Faust! Beachte, dass mutwillig zerstörte oder einbehaltene Gegenstände oder Gegenstandsteile von dem jeweiligen Mitglied getragen werden.

Wir möchten den Verleih für ALLE Mitglieder zugänglich und zuverlässig gestalten. Deswegen erhebt allerleih e.V. Mahngebühren, wenn Rückgabefristen überschritten werden. Wer offene Zahlungen hat, kann keine (weiteren) Gegenstände ausleihen. Das gilt auch für bereits reservierte Gegenstände.  

Wir empfehlen überzogene Gegenstände baldmöglichst zurückzugeben, da sich deine Mahngebühr erhöhen kann, je länger du den Gegenstand einbehältst. Näheres und die Mahngebührhöhe findest du in der Beitragsordnung.

Dein persönlicher noch zu zahlende Mahngebühr kannst du außerdem im Online-Katalog sehen, sobald Du dort eingeloggt bist. Klicke dazu auf das Glockensymbol rechts oben.

 Mahngebühren sind auf nachfolgendes Vereinskonto von allerleih e.V. unter Angabe des Verwendungszweck zu überweisen: 

Skatbank 

Kontoinhaber: allerleih e.V. 

IBAN: DE 02 8306 5408 0004 1108 70 

Verwendungszweck: Mahngebühren, Mitgliedsnummer 

Benachrichtige uns umgehend, damit wir Deine Karte sperren und Dir einen neuen Ausweis ausstellen können: info@dein-allerleih.de

Scroll to Top